Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 4. Dezember 2001, 20:03

Lisa bläßt Trübsal

20%

1 (1)

0%

9

20%

8 (1)

0%

7

20%

6 (1)

40%

5 (2)

0%

4

0%

3

0%

2

0%

10

Zitat


Episode:
Lisa bläßt Trübsal

Staffel:
1. Staffel

Produktionscode:
7G06

Beschreibung:
Lisa ist ziemlich deprimiert. Ihr ist alles gleichgültig, und im Schulchor fällt sie vor allem durch ihre schrägen Töne auf. Eines Nachts spielt sie Saxophon. Da hört sie aus der Ferne ein anderes Saxophon, das einen Blues spielt. Lisa geht den Klängen nach und lernt den Saxophonisten Murphy kennen. Für den ist Blues das Mittel schlechthin, um seinen Schmerz auszudrücken. Die beiden spielen zusammen, und so überwindet Lisa ihr Tief.


Wie findet ihr die Folge ich finde sie ist neben "Bart schlägt eine Schlacht" die beste Folge der ersten Staffel.Vor allem weil in dieser Folge sowohl super Gags bei sind aber auch Dramatik.
Und die Nebengeschichte mit dem Videospiel von Bart und Homer war auch genial mit einem großartigen Ende.

Beste Szene:
Zahnfleischbluter Murphy:
meine Freunde nennen mich Zahnfleischbluter
Lisa:
Gibts dafür einen bestimmten Grund?
Zahnfleischbluter Murphy:
Naja ich wills mal so sagen.Warst du schonmal beim Zahnarzt?
Lisa:
Ja
Zahnfleischbluter Murphy:
Tja ich nicht


Lenny&Carl are the best
We like non-fiction and we live in fictitious times. We live in the time where we have fictitious election results that elects a fictitious president. We live in a time where we have a man sending us to war for fictitious reasons.

Whether it's the fictition of duct tape or fictition of orange alerts we are against this war, Mr Bush. Shame on you, Mr Bush, shame on you. And any time you got the Pope and the Dixie Chicks against you, your time is up. Thank you very much."

~Michael Moore~

KANG

Anfänger

Beiträge: 1 506

Wohnort: Rigel 4

Beruf: Hippie

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Dezember 2001, 20:36

Die aller erste Lisa-Episode ist ein Meilenstein und die beste Episode der 1. Staffel. Außerdem taucht zum ersten mal meine Lieblings-Nebenrolle Zahnfleischbluter Murphy auf!

Cool ist die ganze Aufmachung der Episode, toll Schauplätze wie das Jazz Loch und die Slums, romantische und tragische Musik, schon mit Murphy auf der Brücke, nachdem Marge Lisa abgeholt hat! :P

ich gebe der Episode die Note 1 , welche sie sich reglich verdient hat. Identifikation und Alltag, und die Gefühle, welche auch ich öfters habe (Schule, sogenannte "Freunde"

Für witzige Stimmung sorgten bart und Homer mit ihrem Videospiel! "Ewiger Verlierer mit 2000 K.O. - Homer Simpson!" :))

3

Dienstag, 4. Dezember 2001, 20:43

Ich kann mich KANG nur anschließen! Die Episode ist einfach traumhaft, sowohl von der Handlung, als auch von der Musik und den Gags (hihi, das mit dem Videospiel bei Bart & Homer finde ich auch witzig).
Die Episode hat echt 'ne 1 verdient!!!!! Eine der bewegenstern und schönsten Episoden überhaupt, vorallem aus der Zeit, wo die Folgen noch so richtig witzig und gut waren...

4

Dienstag, 4. Dezember 2001, 21:11

Die mit Abstand beste Episode der ersten Staffel, eine dicke 1 hat sie sich redlich verdient! Ich kann Lisas Trübsal wunderbar nachempfinden, und ihre gemeinsame Blues-Session im Mondlicht ist einfach klasse. Wer die Simpsons-DVDs hat, sollte sich die Folge im Originalton anhören, denn gerade die Gesangspassagen kommen im Deutschen meist nicht so toll 'rüber (obwohl es deutlich schlimmere Beispiele gibt, nicht wahr, Ivar? :rolleyes: )

Die Nebenhandlung mit dem Videospiel ist ebenfalls gut gemacht, hier sieht man noch den "guten alten" Homer, der sich wenigstens mal ein bißchen um seine Kinder kümmert, auch wenn er gerade Lisa doch nie so richtig versteht. Und auch Marge ist nicht nur die naive Hausfrau, die eigentlich doch nichts zu sagen hat.

BTW, ich hab' mir die anderen Folgen der 1. Staffel auf Pro 7 nicht angeschaut, da ich die DVDs habe, aber heute hatte ich mal Zeit und Lust. Und ich habe gemerkt, wie schlecht doch die Bildqualität der Fernsehausstrahlung mit der Zeit geworden ist (dutzendfaches Abspielen der Bänder bei ZDF und Pro 7). Dazwischen liegen wirklich Welten!
Andreas

Soran

Anfänger

Beiträge: 240

Wohnort: Sangerhausen

Beruf: Diplom-Informatiker (FH)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Dezember 2001, 16:00

Ich finde die Folge auch sehr gut.
Vor allem zeigt sie, das man sich immer so verhlten soll wie man sich fühlt und nicht etwa ein glücklich sein vortäuscht.
Und als alter Jazz-Fan fand ich die Sax-Szenen natürlich suuuuper. 8)
Jetzt hab ich's dir gezeigt Weltraumkojote!

KANG

Anfänger

Beiträge: 1 506

Wohnort: Rigel 4

Beruf: Hippie

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Dezember 2001, 16:35

Gott, ich liebe Al Jean and Mike Reiss!!!


Murphy: Oh, I'm so lonely,
Since my baby left me.
I got no money,
And nothing is free.
Oh, I've been so alone
Since the day I was born.
All I got is this rusty,
This rusty old horn.
Lisa: I got a bratty brother.
He bugs me everyday.
And this morning my own mother,
Gave my last cupcake away.
My Dad acts like he belongs,
He belongs in the zoo.
I'm the sa-a-a-addest kid,
In gra-a-a-de number two.
-- ``Moaning Lisa'[I]

7

Mittwoch, 5. Dezember 2001, 17:02

Die Folge ist einfach nur genial!
Eine glatte 1 gebe ich dieser super Folge!

Bart: Und hiermit ziehe ich mich als ungeschlagener Champion aus der Welt des Videboxens zurück!

:invasion:

Soran

Anfänger

Beiträge: 240

Wohnort: Sangerhausen

Beruf: Diplom-Informatiker (FH)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Dezember 2001, 21:46

Aber wie Homer da stand und mit dem Jungen das Boxen gelernt hat war auch nicht schlecht. Er wollte die Münzen für den Waschsalon. :D
Jetzt hab ich's dir gezeigt Weltraumkojote!

9

Samstag, 20. März 2004, 18:01

Lisa bläst Trübsal

Hallo

Ich suche seit langem schon dieses Lied was Lisa undMurphy auf der Brücke spielen! Kann mir bitte wer helfen wie das Lied heißt!!!

Wäre ganz ganz nett von euch!

Lg Gauloises

10

Freitag, 2. April 2004, 12:26

RE: 1. Staffel - Lisa bläst Trübsal

das lied heißt im original "Moanin' Lisa Blues"
es ist auf der simpsons-cd "The Simpsons sing the Blues" von 1990

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moe-Moe« (2. April 2004, 12:27)


11

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 16:30

Lisa bläst Trübsal

Episode:
Lisa bläst Trübsal

Staffel:
1. Staffel

Produktionscode:
7G06

Beschreibung:
Lisa ist ziemlich deprimiert. Ihr ist alles gleichgültig, und im Schulchor fällt sie vor allem durch ihre schrägen Töne auf. Eines Nachts spielt sie Saxophon. Da hört sie aus der Ferne ein anderes Saxophon, das einen Blues spielt. Lisa geht den Klängen nach und lernt den Saxophonisten Murphy kennen. Für den ist Blues das Mittel schlechthin, um seinen Schmerz auszudrücken. Die beiden spielen zusammen, und so überwindet Lisa ihr Tief.

12

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 16:37

Diese Episode ist gar nicht gut, zweitschlechteste der ersten Staffel. Die Story ist eigentlich nicht soooo gut, warum ist Lisa plötzlich traurig und am Ende eh wieder fröhlich? Das war ziemlich sinnlos, auch an Witzen kommt die Folge viel zu kurz. Der Auftritt von Murphy ist auch nicht so mein Geschmack, ich mag ihn nicht, weil er mich langweilt...Genial war nur das Videoboxen von Bart und Homer. Wie gesagt, eine sehr langweilige Episode, wo auch die Story nicht so leicht durchschaubar ist...

Note: 5+
Punkte: 3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grobian« (23. Dezember 2004, 16:50)


13

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 17:42

eine sehr nette Folge wie ich finde. Die Gags waren auch okay. 2-

14

Donnerstag, 23. Dezember 2004, 17:49

Die Folge gehört bestimmt zu den anspruchsvollsten der ganzen Serie. Die Darstellung aller Hauptcharaktere gelingt sehr gut und die Story ist wunderschön und für mich auch absolut nachvollziehbar. Bei so einer Folge brauch ich auch nicht in jedem zweiten Frame nen Lacher.

15

Sonntag, 10. Juni 2007, 20:35

Die Folge gehört zu den besten Folgen die es gibt !!
Die Gags sind einfach klasse. Die Story ist wunderbar durchdacht und witzig.

UTER

declared simpsoholic

Beiträge: 335

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juni 2007, 21:30

Finde diese Folge klasse....
Vor allem der gesellschaftskritische Hintergrund gefiel mir
(--> man soll auch schlechte Laune rauslassen und nicht immer einen auf "heile Welt" machen).
Die Verbindung dieser Kritik mit dem Jazz (der wirklich dazu genutzt wird,
um seinen momentanen Gefühlen Ausdruck zu verleihen) fand ich toll inszeniert.
Ausserdem war der Sound äusserst passend zur Geschichte ausgewählt.

Diese Episode kann man (wie ich meine) auch als ein gutes Beispiel dafür nehmen, was mit den neueren Staffeln falsch läuft:
In "Lisa bläst Trübsal" gab es nicht wirklich viele Handlungen oder Action,
dafür hatte die Folge eine vollkommen durchdachte Story.
Sie behandelte "nur" ein relativ kleines Problem, setzte sich dafür intensiv
mit den betroffenen Personen & deren Gefühlen auseinander.
Die neueren Episoden setzen viel mehr auf Action und Promiauftritte, haben aber (vermehrt) keinen Ansatz
einer gut durchdachten, vielschichtigen & gesellschaftskritischen Geschichte.
"Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
"Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
"Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UTER« (10. Juni 2007, 21:31)


ElBarto93

Tanz den Bartman ! Jeahhh

Beiträge: 66

Wohnort: SPRINGFIELD 742

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Juni 2007, 21:42

sehr gute folge, emotional sowie humoristisch und auch eine gut druchdachte story bis in die letzte szene.
sehr ergreifend, überhaupt für musiker, aber auch "normale" seher.

beim schlussliedbekomm ich immer noch gänsehaut


Ich weis nicht mit welchen Waffen im 3. Weltkrieg gekämpft wird, aber im 4. werden es Stöcke und Steine sein.

18

Freitag, 14. September 2007, 18:13

für mich ist das die emotionalste und traurigste simpsons-episode. endlich hat lisa einen freund gefunden, der ihr (falls er sie trifft) immer helfen wird.
Bei Screenshots gebe ich ab.

19

Freitag, 14. September 2007, 18:26

Aber er ist ja tot :(
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

20

Freitag, 14. September 2007, 19:26

fand die Folge ganz ok, aber ich bin kein großer Fan von Lisa. Ist aber eine schöne Geschichte.

21

Freitag, 14. September 2007, 19:32

ach nee. 8o

Kannst du dir nicht einfach mal solche Kommentare sparen? Du bist nicht gezwungen zu posten.

Zur Folge.
Mir gefällt die Folge ganz gut. Die Story ist gut durchdacht, aber Gags waren nicht so zahlreich vorhanden. Die Folge war bloß etwas langweilig.
Fand's auch mal gut, dass die Simpsons so emotional sind, denn das kommt ja nicht all zu oft vor. Jazz hat dazu sehr gut gepasst.
Alles im allen eine durchschnittliche Folge.

Story: 2
Gags: 3
Gesamt: 2-

22

Montag, 1. Oktober 2007, 19:23

angeblich soll das eine von groenings absoluten lieblingsfolgen sein. ich kann das zwar nicht wirklich verstehen, aber für leute, die anrührende geschichten mögen, ist die geschichte schon sehr gut.
Bei Screenshots gebe ich ab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crusty84« (3. Oktober 2007, 14:18)


Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 2. Oktober 2007, 17:45

Sind ja auch ein paar lustige Gags drin, aber insgesamt finde ich die Episode nicht ganz so gut, da sind in der 1. Staffel schon ganz andere Lacher aufgetaucht. :)
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Monty-Fan

Lisa Simpson als Vorbild

Beiträge: 147

Wohnort: Zürich

Beruf: Hauswirtschaftfachfrau i.A.

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 12:49

Ich würde die Folge als völlig durchschnittlich bezeichnen, irgendwie ist es langweilig zu sehen wie Lisa über das Leben phylosirt, aber die zweite Handlung mit Bart und Homer finde ich recht witzig!
5/10
Hans Hölzel alias Falco und Michael Jackson R.I.P. ;(

25

Sonntag, 7. Oktober 2007, 13:02

Ich find die Folge mittelmäßig..ist halt veraltet weils 1.Staffel ist.. gibt bessere Folgen der 1.Staffel wie z.b "Bart schlägt eine Schlacht"