Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 19:56

SS Logo in Flanders Brille??????

Als ich heute ganz friedlich die Simpsons gesehen habe(es lief die folge "Barts Blick in die Zukunft"), war ich ganz plötzlich sehr geschockt..
in der szene wwo bart den blinden flanders um geld anpumt sieht man ganz eindeutig in jedem brillenglas je ein SS Logo....
normalerweiße bin ich keiner dem jeder fehler so sehr stört dass er an bongo comics gleich einen leserbrief schreiben muss... aber das hat mich ernsthaft geschockt...
meint ihr war das ein zeichner dessen politische meinung sehr fragwürdig (aber in amerika nicht illegal) ist, oder ist das purer zufall????
mfg
hypnos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hypnos« (21. Oktober 2004, 19:57)


Edo Maajka

1188edo - da werden Sie geholfen

Beiträge: 1 318

Wohnort: Düsselcity

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 19:59

Das ist eher die Spiegelung. Und unglücklicherweisse sah sie wie das Logo aus. Es ist purer Zufall. So wie du es sagst.

RVD-Homer

Anfänger

Beiträge: 706

Wohnort: Marktgraitz, Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 20:03

das ist mir noch nicht aufgefallen!!

ich denke aber auch das es nichts mit einer politischen meinung...... zu tun hat!

4

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:00

Ist mir auch noch nie aufgefallen. Aber seine politische Meinung wollte damit bestimmt kein Zeichner ausdrücken. Die Macher der Simpsons sind allesamt "left wing", weshalb die häufigen Referenzen auf Hitler ausschliesslich als Parodie gesehen werden darf.

roybehr

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:08

Ich habe die Folge leider nicht gesehen. War denn das SS zeichen als Rune oder als ein ganz normales SS (wie wir´s eben schreiben und nicht diese "Blitze") geschrieben? Normal geschrieben wäre dies keine Besonderheit aber als Rune wäre es schon ganz schön verdächtig! 8o

-------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------

6

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:09

damit alle mit diskutieren können

nr. 1
»Pascal« hat folgendes Bild angehängt:
  • Barts Blick in die Zukunft_0001.jpg


7

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:10

nr. 2
»Pascal« hat folgendes Bild angehängt:
  • Barts Blick in die Zukunft_0002.jpg


roybehr

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:10

kannst du das Bild mal größer machn oder auf die Brille beschränken?

-------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------

Beiträge: 7 415

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:11

... der scheitel, das bärtchen ...

i dislike your grubby little hands on my precious comics


Beiträge: 7 415

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:12

Zitat

Original von RoyBehr
kannst du das Bild mal größer machn oder auf die Brille beschränken?



... ist doch sehr gut zu erkennen, was willst du da mit einer detailaufnahme?

i dislike your grubby little hands on my precious comics


roybehr

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:14

Zitat

Original von fry-bart
... der scheitel, das bärtchen ...


Scheitel? Bärtchen? Man muss schon ganz schön viel Fantasie haben um das so zu sehen :rolleyes:

-------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------

12

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:15

Zitat

Original von RoyBehr
kannst du das Bild mal größer machn oder auf die Brille beschränken?



screenshot einfach vergrößert (200%) trotzdem keine artefakte :P
»Pascal« hat folgendes Bild angehängt:
  • zoom.png


Homies

Kleiner Schreihals

Beiträge: 1 604

Wohnort: Mannheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:19

Nun ja, wenn man tatsächlich das SS Logo sieht oder Hitlers Blitze, der fantasiert tatsächlich sehr viel..


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homies« (21. Oktober 2004, 21:20)


14

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 21:28

Stimmt, jetzt wo ich es sehe, erinnere ich mich, dass ich es schon mal gesehen habe. Aber als "SS Logo" ist mir das nie aufgefallen. Das soll einfach die Lichtreflektionen im Brillenglas darstellen.

15

Freitag, 22. Oktober 2004, 08:28

Zitat

Original von Homies
Nun ja, wenn man tatsächlich das SS Logo sieht oder Hitlers Blitze, der fantasiert tatsächlich sehr viel..

Es sieht doch schon tatsächlich wie das SS-Logo aus, so ist das nicht!
Eine andere Sache ist jedoch ob das auch so gemeint war. Und in dem Punkt gebe ich deinem Post schon recht!

Soran

Anfänger

Beiträge: 240

Wohnort: Sangerhausen

Beruf: Diplom-Informatiker (FH)

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. Oktober 2004, 09:42

Also wahrscheinlich bin ich blind, aber ich sehe in den Gläsern absolut gar nichts.
Außerdem glaube auch ich kaum, das jemand seine politische Meinung damit zum Ausdruck bringen würde, die Simpsons waren schon immer politische Satire und werden es auch immer bleiben.
Jetzt hab ich's dir gezeigt Weltraumkojote!

Beiträge: 7 415

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. Oktober 2004, 10:08

... möglich, das hier ein tieferer zusammenhang zwischen den vermeintlichen runen und der homosexualität der söhne steht.

der nazis waren doch so ein verlogener haufen, dass homosexualität angeprangert wurde und in den eigenen reihen, waren selbst hochrangige nicht abgeneigt.


auch möglich, dass der zeichner, die runen gar nicht kennt und es zufall ist.

wir werden es wohl nie erfahren. ;)

i dislike your grubby little hands on my precious comics


18

Freitag, 22. Oktober 2004, 12:33

also das es lediglich lichtreflexionen darstellen soll kann ich mir schwer vorstellen...
die theorie mit dem zusammenhang zur homosexuallität seiner söhne ist zwar kein schlechter gedanke aber irgendwie auch sehr bei den haaren herbeigezogen...
is wirklich eine sehr verzwickte situation..=)
mfg
hypnos

Chris P.

SaxOnTheBeach

Beiträge: 1 605

Wohnort: Regensburg

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Oktober 2004, 12:41

Lass es halt einfach so im Raume stehen, gibts auf snpp.com keine Kolumne drüber oder so? weil die haben doch alles irgendwoe kommentiert :)

Für mich sind das einfach irgendwelche optischen streifen s die nichts darstellen sollen

20

Freitag, 22. Oktober 2004, 16:52

meiner Meinung nach haben die Autoren nur keine bessere Lösung gefunden um eine Spiegelung darzustellen...

21

Freitag, 22. Oktober 2004, 16:53

Naja, zwei diagonale, parallele Striche, einer ein bisschen grösser als der andere , hätten denselben Effekt.

22

Freitag, 22. Oktober 2004, 16:58

RE: SS Logo in Flanders Brille??????

Das Zeichen sieht zwar sehr verdächtig aus, aber ich glaube es ist nur Spiegelung.
Jag mich nicht ich will nicht laufen ich bin voll mit Schoki!

23

Freitag, 22. Oktober 2004, 18:22

Da stimme ich dir voll und ganz zu!
Die Geschichte ist wie die mit den rassistischen schlümpfen vor ca. 1 Monat!
Völliger Quatsch!

klick!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Budi« (22. Oktober 2004, 18:26)


24

Freitag, 22. Oktober 2004, 20:08

Zitat

Original von Budi
Da stimme ich dir voll und ganz zu!
Die Geschichte ist wie die mit den rassistischen schlümpfen vor ca. 1 Monat!
Völliger Quatsch!

klick!


Daran hab ich auch schon gedacht....

Pascal sollte diese Themen schnell schließen... ansonsten denken wir wolmöglich noch eine US Verschwörung auf und das FBI schließt das Forum.... :D :D

FryBart würde das nicht überleben (Geschlossenes Forum) :D..
Matt Groening is back!

Hammer geil!

www.the-movies.de.tc

Edo Maajka

1188edo - da werden Sie geholfen

Beiträge: 1 318

Wohnort: Düsselcity

  • Nachricht senden

25

Freitag, 22. Oktober 2004, 20:24

Zitat

Original von Matt Groening
Pascal sollte diese Themen schnell schließen... ansonsten denken wir wolmöglich noch eine US Verschwörung auf und das FBI schließt das Forum.... :D :D

FryBart würde das nicht überleben (Geschlossenes Forum) :D..


Wohl eher du, da du dann überhaupt keine Hilfe mehr bekommen würdest :-))

Ein geschlossenes Forum wäre nicht so schlimm! Sei froh wenn du nicht in Guantanamo Bay landest ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edo Maajka« (22. Oktober 2004, 20:25)