Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 3. Mai 2004, 15:44

Homers Bowling Mannschaft

0%

1

40%

9 (2)

20%

8 (1)

0%

7

20%

6 (1)

0%

5

0%

4

0%

3

0%

2

20%

10 (1)

Episode:
Homers Bowling Mannschaft

Staffel:
7. Staffel

Produktionscode:
3F10

Beschreibung:
Homer will eine Bowling-Mannschaft gründen. Dazu braucht er 500 Dollar. Mr. Burns gibt sie ihm - im Rausch. Später bereut er dies. Er tritt der erfolgreichen Mannschaft bei - und siehe da, die Zeichen stehen auf Abstieg. Burns verliert jedes Spiel. Durch einen glücklichen Umstand macht er bei einem entscheidenden Spiel jedoch Punkte und die Mannschaft gewinnt den Meisterschaftstitel.

Mr Pink

Reservoir Dog

Beiträge: 154

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Mai 2004, 15:54

Eine ganz witzige folge. Besonders der witz mit homer als dieses komische männchen und burns auf äther.
Danke für die Aufmerksamkeit.

3

Montag, 3. Mai 2004, 16:28

Wieder eine Folge die zeigt, dass die Macher zu dieser Zeit ganz bodenständige Stories machen konnten.

Beiträge: 456

Wohnort: Landsberg, Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Mai 2004, 22:32

Die Folge ist schließlich auch schon etwas älter, damals hatten sie noch mehrere Folgen in diesem Stil auf Lager.
Homer Simpson: "What's the Mind? It doesn't matter. What is Matter? Never mind." (#01 Good Night (19.04.1987))

Nathan Kane

Anfänger

Beiträge: 698

Wohnort: Ludwigshafen-Rhein

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2004, 19:37

Re

Ich fand die Szene cool, wo Hans Maulwurf versucht ebenfalls etwas von Mr. Burns zu bekommen.

6

Dienstag, 4. Mai 2004, 20:48

Sagen wir es mal so:

Wenn ich jemandem der keine Simpsons kennt eine Folge zeigen sollte.....dann die....:D

8

Mittwoch, 5. Mai 2004, 20:27

Zitat

Original von YKL
Warum?


Ich finde sie witzig und sie sagt viel über die Simpsons aus......( es werden auch viele Charakter gezeigt....)

Pac Rac

www.bo-bizz.tk

Beiträge: 346

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Mai 2004, 20:29

jep is echt ne gute folge ! <---extra für waylon :D

10

Mittwoch, 12. Mai 2004, 18:46

Die Folge war nciht so schlecht!
Besonders wie Otto versucht hat, den Harvard Abschluss aus dem Automaten zu fischen :D (ich glaube es war Harvard)

2+
Mit der Größe der Aufgaben, wächst die Kraft des Geistes

F. Schiller

CobraMJU

Wunderfisch

Beiträge: 103

Wohnort: Büddenstedt

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Mai 2006, 19:40

Hier sind zwei Geschichten in einer Folge zusammengefasst.
Einmal die um Homers Bowling-Mannschaft und seine Probleme mit Mr. Burns.
Und die um Skinners Idee mit den Schuluniformen um bei Shelmers (Schreibt man den so?) zu punkten.

Das ist glaube ich eine beliebte Methode um Ideen die alleine nicht für eine Folge gereicht hätten doch noch zu bringen oder einfach Mode.
Das meine ich aber nicht negativ die Folge war gut.

Am Bowlingcenter stand auch noch "Barneys Bowlarama". Es war anfänglich mal gedacht, dass es wirklich Barney gehörte doch das ist dann wohl im Sande verlaufen und in späteren Folgen steht nur noch Bowlarama am Haus. Alte Charaktere waren auch kurz mal wieder zu sehen.

Sie haben es sich nicht nehmen lassen mal wieder das Mad mit einzubauen. Ich kann von der Dino-Verlag-Version übrigens nur abraten.
Die Gags dessen sind nicht selten unter der Gürtellinie angelegt, das macht man wenn einem nichts Besseres einfällt.

Gefallen hat mir Skinners Erzählung über Vietnam: "(...)Anschließend durfte ich mich die nächsten drei Jahre von einer dünnen Brühe aus Fisch, Gemüse, Krabben in Kokosmilch und vier Sorten Reis ernähren. Ich stand kurz vor dem Wahnsinn um so was hier in den Staaten zu finden aber niemand kriegt das mit den Gewürzen hin! :D *einfach klasse*

Dann auch noch der benebelte Burns. Homer macht eine ganz gute Figur als Teigmännchen.

Es gab auch noch viele Kleinigkeiten die man nicht sofort sieht. Z.B. "The Stereo-Types" die sich auch so benahmen.

Oh, je. Es gäbe noch viel zu schreiben aber das würde in Romanen ausarten...
Der Wunderfisch ist gut zu euch!
!? <o_0>

12

Mittwoch, 24. Mai 2006, 19:47

Zitat

Original von Zero
Sagen wir es mal so:

Wenn ich jemandem der keine Simpsons kennt eine Folge zeigen sollte.....dann die....:D

Also in der Situation würde ich eher DIE AKTE SPRINGFIELD oder HOMER UND GEWISSE ÄNGSTE zeigen.
Trotzdem ist die Folge gut, vor allem die Stereotypen!

chef01

is back.

Beiträge: 484

Wohnort: Langenprozelten

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Mai 2006, 09:41

Die Story hat tausenden gute Gags. Die Story ist auch gut. Da sieht man wieder, wie böse und abscheulich Burns sein kann. Zum Glück gibt es Epis, bei denen er nicht so schlecht hingestellt wird (Gloria, die wahre Liebe ;))

Gags 1-
Story 1-
Gesamt 1-
Ein echter Simpsons-Fan lacht beim Schauen einer Episode schon, bevor der nächste Gag überhaupt zu sehen ist.

14

Freitag, 15. September 2006, 15:38

ich finde die folge auch sau cool. Ich finde die szene am coolsten wo Homer den Pokal in die Toilette schmeißt und dann die Toilette verstopft is und zu marge sagt "Marge jemand hat die toilette verstopft" das fand ich genial

Note: 1