Sie sind nicht angemeldet.

7.Staffel Das schwarze Schaf

1

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:38

Das schwarze Schaf

Episode:
Das schwarze Schaf

Staffel:
7. Staffel

Produktionscode:
3F09

Beschreibung:
Ein neues Videospiel ist auf den Markt gekommen. Aber da es 60 Dollar kostet, kann Bart es sich nicht leisten. Seine Eltern weigern sich strikt, das Spiel zu kaufen. Bart versucht, das Spiel im Videoladen zu stehlen - und wird dabei vom Hausdetektiv erwischt. Seine Eltern werden verständigt. Es gibt Ärger, und Bart fühlt sich nicht mehr geliebt. Aber zum Weihnachtsfest versöhnen sie sich wieder!

2

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:52

Diese Folge könnte eigentlich auch von einer älteren Staffel kommen. Es ist ein sehr normales Problem und die Folge entwickelt sich eigentlich auch sehr langsam. Nichtsdestotrotz (oder eben gerade deswegen) gefällt mir die Folge.

Beiträge: 456

Wohnort: Landsberg, Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:56

Genau. Das ist mal wieder eine realitätsnahe Folge, die eine wichtige Aussage hat.
Homer Simpson: "What's the Mind? It doesn't matter. What is Matter? Never mind." (#01 Good Night (19.04.1987))

Mr Pink

Reservoir Dog

Beiträge: 154

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Mai 2004, 17:58

An dieser Folge sieht man das die Macher der Simpsons es nicht verlernt haben sich mit normalen Problemen zu befassen. Und dazu gibt es ein paar gute Gags.
Catfish!
Danke für die Aufmerksamkeit.

Beiträge: 456

Wohnort: Landsberg, Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Mai 2004, 18:02

Mittlerweile haben sie es ja leider verlernt. In den neuen Folgen gibt es ja nur noch abgehobene, abgefrehte Folgen, fern von der Realität.
Homer Simpson: "What's the Mind? It doesn't matter. What is Matter? Never mind." (#01 Good Night (19.04.1987))

6

Sonntag, 2. Mai 2004, 18:37

Nette Episode, vorallem find ich gut, das Bart am Ende dann doch noch "gut" wird. Guter Gag z.b.:
Millhouse: Mum, Bart raucht schon wieder! :-))

7

Sonntag, 2. Mai 2004, 18:40

Ich habe die Folge eigendlich schon zu oft gesehen um noch ernsthaft
etwas "superkomisch" zu finden....aber über den "Millhousegag" kann ich trotzdem noch lachen.

CobraMJU

Wunderfisch

Beiträge: 103

Wohnort: Büddenstedt

Beruf: Einzelhandelskaufmann

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Mai 2006, 20:32

Das schwarze Schaf ist eine der Geschichten die Moral haben. Hier sieht man auch das die Autoren damals noch Geschichten erzählen wollten anstatt sie nur als Grundgerüst für Witze zu benutzen. Hier war Homer auch zum Teil noch sorgender Vater der seinem Sohn nachdem es herauskam eine Rede hält. (er verlor schnell den Faden, ich weiß)

Und spassig war es doch! Thrillhouse wird mir Recht geben.

Homers Rede: "Warum habe ich Dir eigentlich all die Police Academy-Filme gezeigt? Zum Vergnügen? Ich habe niemanden gehört der darüber gelacht hat. Du vielleicht?"

Millhouse und sein Ballspiel. :D
Der Wunderfisch ist gut zu euch!
!? <o_0>

chef01

is back.

Beiträge: 484

Wohnort: Langenprozelten

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Mai 2006, 07:25

Die Epi hat imo keinen Simpsons-Durchschnitt. Sie ist eher traurig als spaßig... es waren trotzdem ein parr gute Gags dabei. Die Story hat ein Happy-End, das gefällt mir ;)

Gags 3+
Story 2+
Gesamt 2-
Ein echter Simpsons-Fan lacht beim Schauen einer Episode schon, bevor der nächste Gag überhaupt zu sehen ist.

Moondragon

kostenloser Grabber

Beiträge: 1 067

Wohnort: Happurg bei Nürnberg

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Mai 2006, 15:00

Zitat

Original von chef01
Die Epi hat imo keinen Simpsons-Durchschnitt. Sie ist eher traurig als spaßig...

das is mir neu, dass simpsonsfolgen nicht was mit gefühlen zu tun haben dürfen... z.B. Lisa Simpson Superstar ist auch so eine Folge, oder Zu Ehren von Murphy.. ich fand all die Folgen super, auch insbesondere die, sie war mal wieder mit gefühl, hatte aber trotzdem gute Gags, wie z.B.
Milhouse: Mum! Bart fängt Streit an!
Milhouse: Mum! Bart raucht wieder!
also eine Klasse epi meinerseits

11

Freitag, 26. Mai 2006, 06:29

Eine durchschnittliche Epi, die nach mehrmaligem Ansehen schnell langweilig wird. Lustig war z.B. Don Brodka:

Brodka: Kapische? Hast du alles verstanden?
Bart: Alles, außer kapische.

Oder diverse, bereits erwähnte Milhouse-Sprüche. Auch der Dampf aus dem Teetopf war ein gelungener Gag. Aber imo hat die Folge einfach kei Kultpotenzial.. Und man merkt außerdem gar nicht richtig, dass es eine Weihnachtsfolge ist...

Note:2-

12

Freitag, 26. Mai 2006, 12:47

Ich fand die Folge ganz gut (habe sie auch nur 3 mal gesehen)
Hatte auch gute Gags, die die ihr erwähnt habt und als die Simpsons
sich die Weihnachtsfotos von den letzten Jahren angeschaut haben.
Die Sprächblase die Bart an Homer gehaten hat und dann Homer
gesagt hat :'' Ich kann mich nicht dran errinern, dass ich das gesagt habe.''

von mir gibt es eine 2