Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:16

NeSp & Tapes

ich wär einfach mal dafür, wir spielen wichteln.

jeder der bock hat stellt ein mixtape zusammen (90 / 60, wie ihr wollt) und schickt das dann der person, die ihm zugelost wird. was er da drauf packt ist ihm selbst überlassen, indieaffin sollte es vielleicht sein, ihr wisst was ich meine. wers nicht weiss, macht eben nicht mit ;).

wer also lust hat meldet sich einfach hier. und schickt mir dann seine adressdaten. wäre toll wenn viele mitmachen.



anmeldescript von sammy: http://nespmixtape.stelzbock.ch/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Krille« (16. Februar 2006, 21:00)


2

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:18

Bin dabei.

Huuu... bin ich spontan heute. 2 Minuten...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matratze« (16. Februar 2006, 18:19)


Flo

has the facts

Beiträge: 251

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:25

wäre auch dabei. hab ja auch schon erfahrung mit mixtapes per post. könnens auch cd's sein, sind günstiger als kasen.

4

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:28

Und was ist indieaffin? Ich mach gerne nich mit, aber wissen will ichs trotzdem. (;
Wenns auf die Musikrichtung bezogen is, kann ich nur sagen dass du soo engstirnig bist.. Es gibt auch andere Musikrichtung mit guten Vertretern!!!1

5

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:53

<- for sure
Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

6

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:04

ja, mitmachen würd ich schon. müsste mich erst mal erkundigen wie teuer das wär, ne cd ins deutsche land.

wie gross ist denn die wahrscheinlichkeit dass ich ein hiphop mixtape bekomm? da bin ich nicht so wild drauf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sammy« (16. Februar 2006, 19:04)


7

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:09

also ich würde auch ein bellingtape nehmen. ich meine ne mischung wäre auch noch ok, oder würdest du ein oldskool raw hiphop tape machen, altes haus?

aber dann wiederum: wird ja ausgelost.
denke nich dass hier einer mit einem richtigen indiescheuklappenblick rumläuft, aber so ungefähr die richtung sollte es gehen, nech?

also mir wären tapes viel lieber als CDs. und wer kein kassettendeck mehr hat soll sich aber mal gründlich schämen gehen.

8

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:12

Zitat

Original von meister glanz
also mir wären tapes viel lieber als CDs. und wer kein kassettendeck mehr hat soll sich aber mal gründlich schämen gehen.

Ich habe ein tolles Doppeltapedeck von Pioneer - selbiges aber schon mindestens seit fünf Jahren nicht mehr benutzt (MP3 spielregelt und gibt die Anweisungen). Ist jemand scharf auf Progressive Trance-Mix"tapes" (außer SYQ)? ;)
Andreas

9

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:14

kassetten sind doch, tschuldigung meister glanz, doooof.
kassettendeck hab ich schon, aber dann würd ichs zuerst auf cd brennen und dann auf kassette überspielen. nene, da mach ich lieber ne schöne cd.

10

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:15

seufz, dann macht das eben jeder wie er will, denn mein brenner ist seit jahren kaputt. geht also gar nicht.

dann hau wenigstens noch ein schönes artwork dazu, sam.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meister glanz« (16. Februar 2006, 19:15)


11

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:17

Also CD is schon praktischer und so, Mixtape is natürlich oldschool, kriegt man nur scheiße aufn Rechner und hört man selten, weil man doch nur CDs reintut. Billiger isses außerdem, und mehr passt auch noch drauf. Ich weiß ja nich, aber so ungefähr weiß man doch was die anderen hören, oder? Oo
Robin würd ich sicher eher Fischmob als Benny Benassi drauftun, und Krille wohl eher The Sounds als Fischmob. Außerdem ist nen Mixtape wohl dazu da neue Sachen kennenzulernen.

Außerdem, könnten wir mal irgendwo passwortgeschützt die Liste der Adressen und so Scheiß hintun? Dann brauch nich einer den ganzen Scheiß hin- und hermailen.

Und als letztes, was natürlich supidupi wäre, könnten wir den Prozeß des auslosen automatisieren? So das wirklich keiner weiß wer was bekommt, das wär voll toll.

Und als allerallerletztes, würde ich auch die bitten, die sonst nich beim Freaktalk mitmachen, sich herzutrauen. Tehe. (=

€u: Und Artwork is ja wohl Pflicht! Da kann ich Flo große Kompetenzen bescheinigen. Und mir auch. (=


T 'endlich passiert' o 'hier mal was' m
Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom« (16. Februar 2006, 19:19)


12

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:23

können wir so auch machen. wenn das mit script zu kompliziert wird, du kannst mir vertrauen tom, ich mach das alles gerne.

und: aufn tape passt bis zu 90 minuten, mehr als son silberling. und manch einer hat auch noch ein kassettendeck im auto, prädestiniert dafür. ohja. aber: wie ihr wollt. ich muss das nunmal so machen. in soner luftpolsterhülle verschicken wäre auch ganz gut, damits nicht kaputt geht.

und keine mp3s, wenn schon eine CD gebrannt wird. also da hörts auf, oder?
sag ich nur mal so dazu.

und man kann ja sowohl draufpacken was man dem anderen näherbringen will, aber auch etwas auf dessen vorlieben rücksicht nehmen. so.

13

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:26

Das hat ja nix mit Vertrauen zu tun, aber wir sollen ja alle unwissende Schafe sein und dann lustig rumrätseln. (=
Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

Hellfish

bestellt & nicht abgeholt

Beiträge: 555

Beruf: Grafik-Designer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Februar 2006, 20:15

ich hab hier gaffa, tesa und 'nen pürierstab...
bin dabei

*djbobomp3srauskram*
[SIZE=2].[/SIZE]

15

Donnerstag, 16. Februar 2006, 20:46

bitte sehr, script:

http://nespmixtape.stelzbock.ch/

mal schaun ob ich das mit dem automatisierungsscript auch hinkriege.

16

Donnerstag, 16. Februar 2006, 20:48

Dabei! :D

edit:
vll kann ja jeder noch angeben ob cd oder tape. dann kann man das bestmögliche versuchen. ;)

Hab den Thread mal gepinnt.
Opfer des Systems

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Krille« (16. Februar 2006, 20:59)


Tommy

Held

Beiträge: 88

Wohnort: königstein (sächs. schweiz)

Beruf: schøler

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:48

bin auch mal mit dabei... da ich schon seit einigen jahren nicht mehr im besitz eines kassettendecks bin, kommt nur die cd in frage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommy« (16. Februar 2006, 21:49)


18

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:51

Zitat

Original von Andreas
Ist jemand scharf auf Progressive Trance-Mix"tapes" (außer SYQ)? ;)


oh, ich wär gespannt, was du mit deinen turntables herzauberst. ;)

nun ja, wenn ich was verschicke, dürfte der erfolg wohl eher mäßig sein, wenn alle hier so ein musikverständnis haben wie meister glanz.

EDIT : na gut, dann bin ich aber fürs cd-format (upload befürworte ich aber auch sehr). kassette aufnehmen dauert lang und ich glaube, dass bei den neuren mini-stereoanlagen-kassettendecks (zumindest bei meinem) die aufnahmequalität noch schlechter ist als bei ner mäßigen mp3.
(aber was red ich hier groß über soundqualität...;))

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SYQ« (16. Februar 2006, 22:19)


19

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:53

Ach Platschquatsch, mitmachen! Du musst ja nun auch nich 1 1/2 Stunden 960Bpm Untz Untz draufpacken. Gegenseitiges Entgegenkommen sollte doch oberste Maxime sein. (=
Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

20

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:03

Ich fände es ja mal viel Interessanter wenn wir das nicht verschicken sondern das ganze hochgeladen wird auf einen Server und sich das jeder anhören kann. Die Auslosung kann ja trotzdem stattfinden. Aber so bekommt jeder die Chance alles zu hören :)

21

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:29

nein, das ist ganz wichtig: jeder verschickt und jeder bekommt etwas.

hochladen kann man danach immer noch... wenn man denn will.

22

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:51

Zitat

Original von SYQ
oh, ich wär gespannt, was du mit deinen turntables herzauberst. ;)

Meine "Turntables" heißen "WinAmp" oder "Feurio", wenn ich eine CD brenne. ;) Wie dem auch sei, ich habe schon seit langem keine Compilation mehr gebrannt (mache ich ansonsten immer alle paar Monate), das "Mixen" bezieht sich hier natürlich eher auf die Auswahl von schönen Tracks (aber das ist ja bei euren "Mixtapes" nicht anders, nehme ich mal an, oder kann man Indie-Tracks lückenlos ineinander übergehen lassen? ;)). Zum Hochladen hätte ich noch ein "MediaCenter" von 1&1 mit 10 GB oder so, das sollte reichen. Und damit das ganze nicht illegal wird (Stichwort Urheberrechte), muß die Sache natürlich unter die "Privatkopie" fallen, sprich, man darf die Dateien nicht an haufenweise User verteilen, sondern tatsächlich nur an eine Handvoll Freunde und Bekannte.
Andreas

23

Donnerstag, 16. Februar 2006, 23:15

Muss doch voll einzigartig sein und so. Also Postweg! Man kann ja die Tracklist hochladen.
Außerdem kann ich dann noch irgendn Scheiß reinpacken der zu geil is zum wegschmeißen den ich aber eigentlich gar nich selbst haben will. Davon hab ichn ganzen Schrank voll.

Bin für kassetten, wenns sein muss AudioCDs.

24

Donnerstag, 16. Februar 2006, 23:29

huhu, das ist ja mal ne nette idee. ich wäre dafür einfach ein cd-image zu erstellen und das dann hochzuladen / dem wichtelpartner zuzuschicken. traditioneller postweg bin ich zu faul für, aber für die die es so wollen:
cd mit hülle verschicken kostet innerhalb deutschlands 1,45€, europa 2,50 €oder so.


Marge: Lisa, you got a letter.
Lisa: It's from my pen-pal Anya! [reads]
Anya: [voice over] Dear Lisa, as I write this, I am very sad.
Our president has been overthrown and
[voice changes to that of a man] replaced by the benevolent general Krull. All hail Krull and his glorious new regime!
Sincerely, Little Girl.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pascal« (16. Februar 2006, 23:30)


25

Freitag, 17. Februar 2006, 16:37

Hochladen? Wtf? N Tape is n Tape. Oder auch ne CD. Aber keine (jetzt kommt die angewiderte Stimme) Datei!