Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 14. Mai 2013, 00:40

Tapped out

Hi,

das aus meiner Sicht aktuell erfolgreichset Simpson Produkt ist "Tapped out" fürs Smartphone.
Seit auch die Droids bedient werden verbreitet es sich auch extrem in Deutschland. Lt Google Playstore 10-50 Mio Installationen dazu noch die schon weitaus länger verfügbare iOS Version.

Im Spiel gibt es immer wieder Aktionen bei denen sich die Spieler untereinander austauschen müssen/sollten.
(mal ganz davon abgesehen das es die bei Spielen üblichen Fragen gibt)

Das passiert teilweise über das EA Forum oder auch über die Tapped out Facebook seite (>10.000 Kommentare zu einer !! Meldung).
Das ist aber meist Englisch.
Die Deutschen Spieler suchen sich of Nieschen für die Kommunikation (Pascal weiß was ich meine) z.B. in Android Foren in Rubriken wie "Spiele", in den Kommentarfunktionen von z.B. Spieletipps etc.

Aber ich habe noch kein deutschsprachiges Forum gefunden welches alle Spieler (ios & Android) entsprechend "abholt" und wie gesagt in den Foren in denen ich wirklich aktive Diskussionen gefunden habe laufen sie in eher allgemeinen Rubriken.

So warum schreibe ich das alles ... logisch um die Frage zu stellen warum Ihr hier nicht abhilfe schafft und den doch nicht wenigen deutschen Spielern eine adäquate Plattform anbietet (aktuelle wüste ich auch nicht genau wo in diesem Forum ich eine Frage zu Tapped out reinstellen soll) .
Ich denke wenn Ihr einen eigenen Foren-Bereich einrichtet und den entsprechend "Promoted" könnt Ihr hier eure Traffic Zahlen deutlich verbessern.

Gruß Pether

Beiträge: 7 415

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Mai 2013, 07:57

http://maggied.de/index.php?page=Board&boardID=18

es gib ein forum für spiele. das letzte simpsons-topic war die instalation von hit & run. erst wenn es viele themen gibt, lohnt sich auch ein eigenes simpsons-spiele-forum innerhalb des boardes.

i dislike your grubby little hands on my precious comics


3

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:32

Der von Dir genannte Bereich fällt genau in die von mir geschildert Kategorie "sonstiges/unspezifisch" mal ganz davon Abgesehen dass Tapped out weder ein PC noch ein Konsolenspiel ist (somit wäre es ein Kompromnis der auf einem Fehler beruht)

Das geschilderte Vorgehen zu reagieren wenn es genügend Themen gibt ist Grundsätzlich ja OK (machen wir auf Arbeit auch nicht anders) aber das gilt IMHO für Foren/Portale die täglich mehrere Tausend Hits/PIs bzw. Einträge haben.

Foren die eher weniger besucht werden (und sorry das ist hier mittlerweile der Fall) müssen Proaktiv handeln, d.h. User auf die Seite kriegen, je mehr Threads umsomehr Treffer bei den Searchengines und folgend wieder mehr User und Aktivität.
Darauf hoffen, dass die User von Alleine kommen um dann zu reagieren, wenn man viele PIs hat können sich meist nur Professionelle Foren (sprich Firmenforen) und nur wenige private Foren erlauben wenn sie langfristig erfolgreich / trafficintensiv sein wollen.

Aber wie gesagt war nur ein Vorschlag.

Beiträge: 7 415

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Mai 2013, 04:03

Der Traffic ist da, sogar von angemeldeten Usern, nur sind die Zeiten, als man in Foren diskutierte, momentan vorbei. Das ein Board mit seinen Foren proaktiv handeln muss, halte ich für ein Gerücht.

Man kann es auch komplizierter machen, als es ist. Vorn steht fett "Spiele" dahinter ein beschreibender Satz mit zwei Beispielen, ist imo eigentlich klar, dass da auch Spiele von Tablets, Handys, Kartenspiele, Brettspiele usw. behandelt werden können.
Der Satz ist nun umgeschrieben und sollte für dich kein Stein des Anstosses mehr sein.


Als Alleinunterhalter werde ich mir nicht noch Zeit opfern, um das Board für ein Topic zu bewerben, für das bisher ein einziger Thread ausgereicht hat.
http://maggied.de/index.php?page=Thread&threadID=18298

i dislike your grubby little hands on my precious comics