Sie sind nicht angemeldet.

13.Staffel Aus dunklen Zeiten

1

Samstag, 8. März 2003, 18:51

Aus dunklen Zeiten

0%

1

40%

9 (2)

0%

8

20%

7 (1)

40%

6 (2)

0%

5

0%

4

0%

3

0%

2

0%

10

Zitat


Episode:
Aus dunklen Zeiten

Staffel:
13. Staffel

Produktionscode:
CABF21

Beschreibung:
Krusty,

Homer wird hypnotisiert und errinert sich an ein erlebnis aus der kindheit er hat als er zwölf war eine leiche gefunden aber es nicht gemeldet. Er geht dann an denn ort zuruck und mit chief Wiggum finden sie in einen abwasserrohr ein beweis.
Die episode war gut Homer hat die ganze zeit geschrien was will man mehr und auch Burns war unschuldig noch mehr er hat auch Smithers geholfen.
wertung: 3+
I didn't do it. Nobody saw me do it. You can't prove anything!

2

Samstag, 8. März 2003, 18:58

Aus dunklen Zeiten


Homer wird hypnotisiert und errinert sich an ein erlebnis aus der kindheit er hat als er zwölf war eine leiche gefunden aber es nicht gemeldet. Er geht dann an denn ort zuruck und mit chief Wiggum finden sie in einen abwasserrohr ein beweis.
Die episode war gut Homer hat die ganze zeit geschrien was will man mehr und auch Burns war unschuldig noch mehr er hat auch Smithers geholfen.
wertung: 3+

I didn't do it. Nobody saw me do it. You can't prove anything!

andy359

unregistriert

3

Samstag, 8. März 2003, 19:03

Also ich fand die Folge recht gut.
Die Ausschnitte der Vergangenheit gefielen mir auch sehr.
Das Ende, als sich herausstellt dass die Leiche Smithers Vate ist, fand ich auch sehr gut.
Also ich gebe der Episode ein 2-3.

4

Samstag, 8. März 2003, 19:35

Naja mal wieder eine txpische 13. Epi! X(
Wertung: 3+


5

Samstag, 8. März 2003, 20:25

Ich fand die ganz gut.... Homers Schreikrampf war auch ganz lustig (nur etwas zu lang) !

Wertung : 2-
Wer sich freiwillig meldet ist selber schuld !!! :O

6

Samstag, 8. März 2003, 21:11

eine meiner lieblingsepisoden. hab sie schon das zweite mal gesehen (orf1) und hab trotzdem wieder gelacht. 1-

7

Sonntag, 9. März 2003, 20:51

Naja, war ganz nett gestern, überragend fand ich sie nicht, nur Homers ständiges Gebrüll war ganz witzig. 3+
Der Hinweis "Nicht brennbar" ist keine Herausforderung !

8

Dienstag, 11. März 2003, 22:52

Ich fand sie nicht so toll. Der Versuch einer Parodie auf "Stand by me" ist leider nicht gelungen.

Ein diesmal nerviger Homer (das Geschrei war vielleicht beim ersten, zweiten und auch dritten mal lustig, aber ganze 2 min. nerven!) hat mich nicht überzeugt. Eigentlich find ich Episoden die etwas aus der Vergangenheit der Charaktere erzählen immer klasse, nur leider war das ganze etwas weit hergegriffen. Zumindest wissen wir jetzt was von Smither's Vater und wie er wirklich umgekommen ist, die Idee der Autoren find ich aber ziemlich dämlich.

Insgesamt geb ich der Epi ne 3- (auch nur weil etwas aus der Vergangenheit aufgedeckt wurde, ansonsten würde die Bewertung wohl noch schlecheter ausfallen)
Der Hinweis "Nicht brennbar" ist keine Herausforderung !

Gurkenhappen

Presented in Double Vision (where drunk)

Beiträge: 1 161

Wohnort: Urectum

Beruf: nüscht

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Mai 2005, 12:54

Warum finden die alle so gut? Ich fand die dumm.
Erstmal Homer´s Gekreische ist das dümmste überhaupt und nervt. Dann hört er auf einmal auf wegen so einem bescheuerten Tee. Es gab kaum Lustiges in der Folge. Außer dann als die Leiche wieder gefunden wird und Homer sagt das jemand die Haut abgeknabbert hat. Der Rest war quasi Müll!
Moe am Ende war auch noch ganz lustig.

Fazit: Grottenschlecht! Da mir das Ende mit Moe gefallen hat kriegts geradeso 2 Sterne.
**


10

Freitag, 13. Mai 2005, 14:34

Zitat

Original von Gurkenhappen
Warum finden die alle so gut?

Da nur 2 von 7 Leuten eine gute Note vergeben haben kann von "alle" keine Rede sein.

Gurkenhappen

Presented in Double Vision (where drunk)

Beiträge: 1 161

Wohnort: Urectum

Beruf: nüscht

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Mai 2005, 14:50

Ich finde eine 3 für diese Folge zu gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gurkenhappen« (13. Mai 2005, 14:50)


UTER

declared simpsoholic

Beiträge: 335

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Juli 2007, 20:56

Mir hat die Episode relativ gut gefallen...
Die Jokes waren meist witzig (auch wenn Homers Schreikrampf etwas zu lange dauerte) und
die Story war ziemlich gut durchdacht (es gab sogar eine Verbindung der Vorgeschichte mit
dem Burly-Küchenpapier zu Beginn und der Hauptgeschichte).
Rückblenden in die Jugend der nun schon erwachsenen Simpsons finde ich auch zumeist klasse...
Ausserdem gefiel mir noch, dass Burns den wohl naheliegensten Grund für Smithers' Homosexualität
(ich weiss, dass es nicht offiziell ist, aber die Indizien sind zu erdrückend...) geliefert hat...
"Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
"Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
"Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

Jaguar D Sauro

sagt: Man findet keine Freunde mit Salat

Beiträge: 330

Wohnort: Hürth Efferen

Beruf: Technischer Überwacher

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. April 2009, 14:01

So, die letzte Folge in Staffel 13 mit Mike Scully als Herstellungsleiter, dass heißt ab heute beginnt wieder die Al Jean Ära. Und auch wenn dass nicht seine Abschiedsfolge war (Die erste Folge in Staffel 14 namens "It's only Rock and Roll), war diese zumindest nett.

Der Anfang mit dem Berly oder Barly oder Burly war zwar absurd, aber nicht schlecht und sogar witzig, wobei Marge die auf eine Werbefigur schon irgendwie dämlich wirkt, wobei Homers Streich mir gefiel. Die Szenen beim Hypnotiseur waren auch ganz nett, Homers Geschrei aber nervig.

Der Flashback ist wiederrum gut gelungen, wenn auch kein Meisterwerk und wohl eh nur eine Parodie auf "Stand By Me", wenn auch eine gelungene.

Wenn dann die Simpsons denn Fall aufklären wollen geht die FOlge den Bach runter: Chief Wiggum ist vollkommen unlustig, wie sie den See leer kriegen passt nicht zu den Simpsons und warum Mr. Burns damals einen Super 8 Film von den Unfall hatte bleibt wohl auch auf ewig unklar. Dass Ende mit Moe haut es dann noch mal aus dem Mittelmaß.

Ich gebe daher 6/10 Punkte, und dann sehen wir heute mal wie Al Jean nach seiner Zeit aus Staffel 3 bis 4 sich zumindest noch in den Staffeln 13 und 14 schlug als Herstellungsleiter, denn die habe ich schlecht in Erinnerung.

14

Mittwoch, 15. April 2009, 15:39

Das ganze war eher ein Parodie an "The Body" von Herrn King ;)

Also die Grundidee ist ja mal genial, vor allem wegen der Anspielung und weils einfach einen reizt hat, dass Homer eine Leiche gefunden hat (3/3 Punkten( (auch wenns doof ist, dass hier wieder eine andere Lösung gezeigt wird, warum Homer dumm, fett & kahl geworden ist :rolleyes:). Die Umsetzung ist wegen diesem Burley nicht so gut, aber erfängt sich dann wieder (darum 3/4 Punkten). Gute Gags waren aber eher Mangelware (1/3 Punkten).
Macht im Gesamten 7 Punkte, also ne solide Folge :)
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

15

Mittwoch, 15. April 2009, 22:38

Eine Klasse Folge, bei der man sich richtig aufregt wenn die Werbung kommt!

Burly war zwar absurd, aber witzig und ein guter Einstieg fuer die Folge. Durch diesen absurden Burly kommt Homers Streich und der Restaurantbesuch erst zustande, was ziemlich clever miteinander verknuepft wurde. Da hat sich jemand echt Muehe gegeben.

Der ganze Rueckblick gefiel mir. Ich mag solche Rueckblicke (bis auf bei Die wilden 90iger). Der Mordfall war auch ziemlich spannend. Wie Wiggum zum Mordfall kam, war zwar einfallslos und absurd, aber diese Absurditaet macht es witzig und bringt die Geschichte voran, da auch die Polizei jetzt mit der Sache beschaeftigt ist und nicht nur die Simpsons. Dass Marge den Tuempel mit Burly leersaugt zeigt wieder (trotz der Absurditaet), dass die Folge durchdacht war.

Die Aufklaerug gefiel mir persoenlich nicht so und der Schluss mit Moe hat etwas genervt (obwohl der Gag, als er beim Mordfall nicht mitmachen darf und sehnsuechtig an der Scheibe klebt gut ist), aber Homers Gag mit dem Totenschaedel macht das wieder gut.

Alleas in allem eine Klasse Folge, eine der bestender 13. Staffel! 9/10
Ich entschuldige mich für garnichts! Tut mir Leid, aber so bin ich eben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fallout Boy« (15. April 2009, 22:38)


16

Donnerstag, 16. April 2009, 12:05

Wozu schreibst du in extrad dicken Buchstaben, dass du eine andere Folge nicht magst? ?(
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Tortenmann

17.10.-24.10. in Dänemark

Beiträge: 705

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. April 2009, 13:28

Also ich muss Fallout Boy zustimmen, die Folge ist echt gut und durchdacht. Auch mit einer meiner Lieblingsfolgen.

Das war Seculare Humanist in der Schule, er hatte ne Fehlinformation.

18

Donnerstag, 16. April 2009, 18:18

das ist aber jetzt nicht euer ernst, oder? jedem simpsonsfan der älteren staffeln dreht sich bei dieser folge doch den magen um.

- hypnose show
- schreiender homer
- verweste leiche
- völlig übertriebenes saugvollumen der tücher.

nur um hier mal die gröbsten schnitzer der folgen zu nennen. für mich ein ziehmliches ko kriterium. zwar bietet die folge einen roten faden, aber insgesamt sind es zu viele teilsegmente die in der menge einfach zu kurz kommen.l
klar, die folge hat auch seine gute seiten, z.b. die rückblenden sind bis auf den fund der leiche erstklassig. aber all dies kann eine verhunzte folge nicht hinwegtäuschen.

19

Donnerstag, 16. April 2009, 19:12

Wie viel Punkte gibst du denn der Folge?

Ich fand, alles war in einem erträglichen Rahmen :)
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mabie« (16. April 2009, 19:12)


Monty-Fan

Lisa Simpson als Vorbild

Beiträge: 147

Wohnort: Zürich

Beruf: Hauswirtschaftfachfrau i.A.

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. April 2009, 19:13

Man kann auch Dinge mögen die der Masse nicht entspricht und trotzdem die alten Fogen mögen. Wobei ich diese Folge erst beim Rückblick gut finde und wes mir sehr gefallen hat war Smithers und die Erklärung für seine Vorlieben.
6/10
Hans Hölzel alias Falco und Michael Jackson R.I.P. ;(

21

Donnerstag, 16. April 2009, 19:16

Erklärung für seine Vorlieben? Du meinst dass er schwul ist? Da wurde doch nichts erklärt, oder? ?(
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

22

Donnerstag, 16. April 2009, 19:18

Zitat

Original von Mabie
Erklärung für seine Vorlieben? Du meinst dass er schwul ist? Da wurde doch nichts erklärt, oder? ?(

Burns hat Smithers immer erzählt, dessen Vater wäre von einem Stamm wilder Weiber umgebracht worden.

23

Donnerstag, 16. April 2009, 19:19

Ach ja und das hat ihm dann geekelt lol :D
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Monty-Fan

Lisa Simpson als Vorbild

Beiträge: 147

Wohnort: Zürich

Beruf: Hauswirtschaftfachfrau i.A.

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. April 2009, 19:20

Doch wurde es. Mr.Burns hat Smithers erzählt, dass sein Vater von Frauen getötet wurde und da Smithers noch sehr klein war hat er so Angst vor Frauen gekriegt und das er Burns am liebsten hat erklärt der Film. Ach ja und Smithers fand ich als Baby ganz niedlich.
Hans Hölzel alias Falco und Michael Jackson R.I.P. ;(

25

Donnerstag, 16. April 2009, 19:32

Zitat

Original von Monty-Fan
Doch wurde es. Mr.Burns hat Smithers erzählt, dass sein Vater von Frauen getötet wurde und da Smithers noch sehr klein war hat er so Angst vor Frauen gekriegt und das er Burns am liebsten hat erklärt der Film. Ach ja und Smithers fand ich als Baby ganz niedlich.


Ähm...das hat doch Simpler Simpson schon geschrieben =/
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"