Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 2. November 2008, 22:23

Nach Hause telefonieren

0%

1

20%

9 (4)

5%

8 (1)

10%

7 (2)

20%

6 (4)

15%

5 (3)

20%

4 (4)

0%

3

5%

2 (1)

5%

10 (1)

Episode:
Nach Hause telefonieren

Staffel:
19. Staffel

Produktionscode:
JABF16

Beschreibung:
Halloween steht vor der Tür, und Bart findet in seinem Schuppen den Außerirdischen Kodos, der mit einer Maschine seine Freunde auf die Erde holen und die Weltherrschaft an sich zu reißen will ... Homer führt ein Doppelleben als Geheimagent und soll einen Reporter umbringen. Es kommt ihm eine Agentin in die Quere, die ihm verdächtig bekannt vorkommt ... Die Kinder beschließen an Halloween ganz Springfield auf den Kopf zu stellen, während sich Ned in einen Dämon verwandelt ...

2

Montag, 3. November 2008, 20:52

Oh mein Gott, die war wirklich schlimm. Das war meiner Meinung nach einer der grausamsten Halloweenfolgen überhaupt.
Es kam dieses gruselieg überhaupt nicht rüber. Das enizige war, dass Kodos vorkam.
Der Halloweenteil, wo die Kinder auf Süßigkeitenjagd gingen fand ich auch nicht gut.

Dazu kamen noch Szenen die wie ich finde unter der Gürtellinie waren.
Beispiel: Homer schießt einem Typen an den Kopf und die Gläser werden mit seinem Blut gefüllt. Das ist echt allerunterste Schublade.

2/10

3

Montag, 3. November 2008, 21:24

RE: Nach Hause telefonieren

So schlimm fand ich die Folge gar nicht. Gut war sie aber auch nicht.
Mr & Mrs Simpson fand ich schrecklich. Der Rest war weniger schlimm, schon gar an der Grenze zur Akzeptanz.

4/10

4

Montag, 3. November 2008, 21:28

Nach HauseTelefonieren:

Grundidee: 3/3 (nette Anspielung an E.T.)

Gags: 2/3 (das mit dem Laser war am Besten)

Umsetzung: 2/4 (ich mag eigentlich keine Folgen, die von Kang & Kodos handeln)



Gesamtpunkte dieser Story: 7/10 Aliens, die nach Hause telefonieren wollen (:D)



Mr. & Mrs. Smith

Grundidee: 3/3 [geniale Anspielung auf Mr. & Mrs. Smith!!! Jeder, der den Film kennt, wird mir wohl Recht geben!)]

Gags: 2/3 (das mit dem erschossen Kellner und dem Blut in den Gläsern fand ich lustig, dass Homer & Marge auf Wiggum "Liebe gemacht" haben, weniger)

Umsetzung: 4/4 (genial umgesetz, bis auf den schlechten Gag mit Wiggum, wie schon oben bereits erwähnt).



Gesamtpunkte dieser Story: 9/10 Profikillern



The Heck House

Grundidee: 3/3 (gefällt mir, so eine Höllenhaus-Geschichte.

Gags: 2/3 (Spiderschwein war gut und die Todsünden).

Umsetzung: 2/4 (wurde zu viel von den Streichen und zu wenig von den Todsünden gezeigt :()



Gesamtpunkte dieser Episode: 7/10 Höllenhäusern



Gesamtpunkte der ganzen Folge: 7,66 (aufgerundet auf 8 ) + Zusatzpunkt, wegen der genialen "Mr. & Mrs. Smith"-Praodie, also gesamt 9 Punkte
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mabie« (3. November 2008, 23:05)


Moe Joe

Großer Simpsonsfan

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. November 2008, 21:49

Beste Folge der 19. Staffel!!!

Anspielungen waren genial!!!
E.T.
Mr. und Mrs. Simpson

Es war einfach geil als der Kopf von Homer im Ar*** von Spiderschein steckte :-))

9/10
:)

6

Montag, 3. November 2008, 22:38

Das war schlecht. Leichtfüßige Anspielungen sind noch nicht alles, um eine gute Episode zu gestalten. Viele Gags wirkten wieder unwahrscheinlich lahm, die E.T.-Parodie war denkbar schlecht umgesetzt. Einziger Lichtblick war die Parodie auf Mr. & Mrs. Smith, die letztlich aber auch nicht ganz überzeugen konnte.

5/10

Thomy71

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: Hamburg / Bielefeld

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. November 2008, 11:29

Zitat

Original von bart dollar
Dazu kamen noch Szenen die wie ich finde unter der Gürtellinie waren.
Beispiel: Homer schießt einem Typen an den Kopf und die Gläser werden mit seinem Blut gefüllt. Das ist echt allerunterste Schublade.


Das war mit der beste Gag überhaupt. Entweder ich will mich zu Halloween gruseln oder nicht und warum man grad diese Szene kritisieren muß, wo drumherum dutzende Springfielder und Außerirdische platzten, niedergeschossen und geköpft wurden..? Komm ich nicht hinter.

8

Dienstag, 4. November 2008, 15:16

gute grundideen, aber außer mr. und mrs. simpsons nicht optimal umgesetzt. gebe 6 punkte.
Bei Screenshots gebe ich ab.

El-Barto1984

Bartman´s best friend

Beiträge: 638

Wohnort: Sontheim an der Brenz

Beruf: Kfz - Mechatroniker (Ausbildung)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. November 2008, 16:07

Fand diese Folge einfach hammer geil :D

-Nach HauseTelefonieren[ 9,5Punkte
-Mr & Mrs Smith 10Punkte
-The Heck House 10 Punkte
Gags waren sehr witzig und spassig hat alles gepasst meiner Meinung nach Beste Folge der 19 Staffel.
3 Jahre Mitglied !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El-Barto1984« (4. November 2008, 16:07)


Mr. Teeny

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. November 2008, 17:22

Ich war von der Folge total enttäuscht. :(
Nach Hause telefonieren: 5
Mr & Mrs Smith: 7
The Heck House:3

insgesamt: 5 Punkte
Carl:Hey Lenny! Wie läufts eigentlich mit der Kleinen bei dir gegenüber?
Lenny:Ach das ist vorbei, sie hat jetzt Vorhänge.

BuzZ Cola

Ein Geschmack für den man mordet

Beiträge: 264

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. November 2008, 17:57

7 Punkte für unser gelbe Familie

Heute schlauer als gestern !

McBane

wäre gerne gelb

Beiträge: 393

Wohnort: NRW

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. November 2008, 18:33

Die Folge war einfach nur schlecht.
Mr. & Mrs. Simpson war ja wohl der letzte Müll ...
"Das lesen wir lieber im Koroner nach ..."

arnefrisch

Hüter des Guten Geschmacks

Beiträge: 509

Wohnort: FFM

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. November 2008, 18:43

eine eher schwache thoh-folge. nach einem eigentlich recht witzigen intro, kann man die e.t.-parodie einfach nur als einfallslos und langweilig bezeichnen. die krönung des unlustigen war als homer kodos mit dem kissen erwürgte. einfach nur laaaangweilig.

der zweite teil hatte auf jeden fall potential, aber leider wurde nicht viel daraus gemacht. das duell zwischen homer und marge war zwar eindeutig witziger als die alientötung, aber irgendwie blieb ein schaler nachgeschmack, dass hier viel mehr drin gewesen wäre.

der letzte teil war dann genau andersrum. schwacher anfang, aber ein sehr gutes ende mit ned wie er die 7 todsünden erklärt und die adaptationen der bilderwelt von h. bosch fand ich den absoluten höhepunkt.

es hätte also nicht geschadet erst in der zweiten hälfte reinzuschalten. daher gerademal mit gutem willen 4 punkte.
"Arguing on the internet is like running in the Special Olympics.
Even if you win, you're still retarded."

"Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr."

Thomy71

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: Hamburg / Bielefeld

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. November 2008, 11:53

Zitat

Original von arnefrisch
die krönung des unlustigen war als homer kodos mit dem kissen erwürgte.


"Nukular", es heißt "nukular"... ähm...

Ersticken, was du meinst, ist Ersticken.

15

Mittwoch, 5. November 2008, 13:55

Die (IMO) besten Gags:

1) Der Laser-Strahl von Kodos (oder war es Kang?)

2) Als Bart, Kodos/Kang seine Spielzeuge zeigte (dabei war, Lingor, Lustikus, etc.)

3) Die verschiedenen Aliens, die durch das Portal kamen (war auch eine nette, MIB-Anspielung dabei und das fand ich doch ironisch ^^)

4) Super Mario-Anspielung und die "Mörder-Plattform".

5) Der erschossene Kellner mit dem Gläserstappel.

6) Homer Gespräch mit seinem Gehirn über die Lasgne :-))

7) Als Homer & Marge das ganze Haus verwüsten/zerschießen.

8 ) Ploppersauftritt :D

9) Die Todsünden und die Bestrafungen dafür.

10) Der Schlußgag von Flanders.

11) Ach ja und die ganze Anfangssequenz mit Dr. House & Co. war auch genial ;) :D


Das sind doch eh schon viele und es gab noch ein paar kleinere die mir nicht mehr einfallen, oder die ich nicht als so erwähnenswert empfinde ^^
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mabie« (5. November 2008, 18:27)


Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. November 2008, 17:36

die halloweenfolgen werden wirklich immer schlechter...

die erste folge fand ich gerade noch akzeptabel, die zweite war miserabel, ich weiß nicht, was das mit horror zutun haben sollte... -.- die dritte folge war ganz ok.
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. November 2008, 19:47

Da die Simpsons immer weniger gesellschaftskritisch werden und immer mehr mit Hollywood kuscheln, müssen Halloween-Episoden natürlich immer schlechte Anspielungen auf Filme werden.
Und was ist nur mit Kang und Kodos geworden? Früher waren sie mal wunderbar satirisch! Darum sah ich sie immer gern. Jetzt dürfen sie allenfalls als Lückenfüller dienen oder als schlechte Nebenrollendarsteller für eine ET-Verarsche oder für H.G. Wells Krieg der Welten. Obwohl - als Wiggum in der alten Episode von den Tentakeln ausgesaugt wurde, hatte das wenigstens mal wieder etwas Gruseliges.

Mehr als 5 Punkte sind nicht drin.
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. November 2008, 21:57

Zitat

Original von Ricardo
Da die Simpsons immer weniger gesellschaftskritisch werden und immer mehr mit Hollywood kuscheln, müssen Halloween-Episoden natürlich immer schlechte Anspielungen auf Filme werden.




richtig, außerdem ist mr & mrs smith nicht mal ein horrorfilm... hätten sie wenigstens einen guten horrorfilm GUT angespielt, wärs ja ok gewesen.

Zitat

Mehr als 5 Punkte sind nicht drin.


oh, so großzügig? ich habe weil ich den dritten teil gut fand 4 punkte gegeben :)
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Otto Mane« (5. November 2008, 23:48)


arnefrisch

Hüter des Guten Geschmacks

Beiträge: 509

Wohnort: FFM

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. November 2008, 22:11

richtig bart wird gewürgt, kodos erstickt. und wie hat dir die folge gefallen?
"Arguing on the internet is like running in the Special Olympics.
Even if you win, you're still retarded."

"Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »arnefrisch« (5. November 2008, 22:13)


20

Mittwoch, 5. November 2008, 23:56

Also ich fand die Anspielung gut (es war fast alles wie im FIlm drinnen).

Und ja richtig, der Film ist zwar kein Horrorfilm, aber es kommen typische Horrorelemente drin vor: Mörder & Morde.
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. November 2008, 16:00

es kommt ja immer drauf an was für morde,
wenn jemand abgeschossen hat hat das nicht viel mit horror zutun finde ich.
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Monty-Fan

Lisa Simpson als Vorbild

Beiträge: 147

Wohnort: Zürich

Beruf: Hauswirtschaftfachfrau i.A.

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 6. November 2008, 17:58

Nach Hause telefonieren:Ganz okay, nicht gerade der Hammer, aber aktzetabel.
Mr.Simpsons uns Mrs.Simpson: Der beste Teil der Folge, einfach genial für jederman der den Orginalfilm kennt. Wie arnefisch schon sagte, hätte man noch mehr aus dem Kampf machen können, aber es war ansonsten sehr gut.
Treak or Trik:Der Auftriet von Spiderpig war wohl das Higlight der Story.Ansonsten war noch die Szene in der Hölle ganz amüsant.
6/10
Hans Hölzel alias Falco und Michael Jackson R.I.P. ;(

Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. November 2008, 19:23

was haben eigentlich mit dem spiderpig?
ich mein so toll ist das schwein auch wieder nich, ich mein ich kenn leute die gucken den film und danach wissen die nur noch dass da das spiderschwein vorkam :-))
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

24

Donnerstag, 6. November 2008, 19:42

ich finde, dass die rolle spiderpigs langsam ausgemerzt ist. die große rolle im film hat find ich gereicht.
Bei Screenshots gebe ich ab.

25

Donnerstag, 6. November 2008, 19:58

Also dem kann ich mich auch anschließen.

Ich weiß auch nicht, aber irgendwie kann ich auch nicht drüber lachen, wenn Homer in Spiderpigs Hintern steckt...