Sie sind nicht angemeldet.

276

14.07.2009, 15:49

Der Trailer lässt einem nicht im geringsten erahnen wie der Humor im Film wird.

Ich gebe Gerd teilweise recht. Wie gesagt: Story ist ähnlich, SBC macht selbstverständlich das Selbe wie in Borat, aber was hat man sich den sonst erwartet?
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

277

14.07.2009, 17:56

arne, ich habe nur das Konzept sowie die Trailer-Szenen bewertet, nicht den Film an sich. Und habe daher auch klar gesagt, dass ich den Film nicht gesehen habe. Dann kann jeder meine Meinung einschätzen wie er mag. Wo ist das Problem?
I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

278

16.07.2009, 23:17

So, ich habe den Film nun auch gesehen. :D
Dass er gewisse Ähnlichkeiten mit Borat aufweist, ist dem Filmtyp Mockumentary und dem selben Ideengeber zuzuschreiben. Wie eine Kopie wirkt es aber nie. Während Borat eine Dokumentation über das Leben in den USA dreht, hat Brüno ganz eigensinnige Ziele.

Ich muss arne und mabie recht geben. Zum einen lässt sich der Humor nicht anhand des Trailers erahnen, zum anderen bewegt er sich immer an der Grenze des guten Geschmacks, was den Film zu etwas ganz Besonderen werden lässt. Wer keinen ausgeprägten Humor hat, sollte sich den Film wirklich sparen. Wer all das, was ich in meiner Signatur aufgeführt habe, auch nicht versteht, sollte es gleich bleiben lassen.
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

279

17.07.2009, 13:52

Ist zwar nicht das Selbe, aber man sieht die Parallelen [Beide, fahren in die USA; Beide haben einen Begleiter; Beide trennen sich im Laufe des Films von dem Begleiter, finden aber wieder zu einander; Beide erreichen einen Tiefpunkt im Film, bei dem sie auf der Straße landen; Beide kommen ins "echte" Fernsehen (Borat, in die Nachrichten, Brüno in eine Talkshow); Beide bekommen eine/n Frau/Mann, mit dem sie zuerst nicht geplant hatten zusammen zu leben, und und und]. Das sind jetzt einmal die Parallelen die mir aufgefallen sind.
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

280

17.07.2009, 17:07

aha:
Borat/Brüno gut finden = man hat ausgeprägten Humor
Borat/Brüno nicht gut finden = man hat keinen ausgeprägten Humor, und Dinge wie in deiner Signatur sind einem auch fremd

jepp, verstanden!
I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

281

17.07.2009, 18:40

Ich habe mir den Film (Brüno) auch letztens angesehen.

Unglaublich stumpf, schon fast zu stumpf. Die großen Lacher waren nicht dabei, aber schon einige Szenen, die einen zum Lachen bringen konnten. Zu meinen Lieblingsfilmen würde ich ihn zwar nicht zählen, aber allzu schlecht würde ich ihn nicht bewerten, aber auch nicht allzu gut, eher mittelmäßig.
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Otto Mane« (17.07.2009, 18:43)


Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

282

19.07.2009, 12:53

ich hab mir gestern ice age 3 angekuckt und ich find er is auf jeden fall besser als der 2.aber manche scherze sind halt schon ziemlich veraltet.Auch die beiden brüder von Ellie sind wieder mal lustig und auch der neue Charakter alles extrem raußreißt ist der film gut gelungen (für kleinere kinder).Meiner Meinung nach wäre die Liebesbeziehung von Scrat und seiner freundin ziemlich unnötig gewesen....

Aber alles im allen war der film lustig und ich würd ihn auch weiter empfehlen.
"Let´s do the Time Warp again!"

283

19.07.2009, 13:34

ich habe Ice Age 3 gesehen, aber war enttäuscht, hat mir garnicht gefallen.

Gestern habe ich mir "State of Play - Stand der Dinge" angeschaut. Topfilm, sehr zu empfehlen.

284

19.07.2009, 17:07

Ist er jetzt für kleine Kinder, oder zu empfehlen? ?(
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

285

19.07.2009, 17:28

Für dich: Beides! :D
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

286

20.07.2009, 10:35

Zitat

Original von Ricardo
Für dich: Beides! :D


Ich bin aber schon ein großer Junge :D

Edit: Werde ihn mir dennoch ansehen ^^
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mabie« (20.07.2009, 10:35)


El-Barto1984

Bartman´s best friend

Beiträge: 638

Wohnort: Sontheim an der Brenz

Beruf: Kfz - Mechatroniker (Ausbildung)

  • Nachricht senden

287

20.07.2009, 16:54

Gestern habe ich den Film Harry Potter und der Halbblut Prinz gesehen.
den Film fand ich sehr gut !Nur das Ende war kurz und knapp .
3 Jahre Mitglied !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El-Barto1984« (25.07.2009, 14:56)


288

20.07.2009, 17:09

imo muss man für den film die bücher gelesen haben, da er sonst relativ langweilig ist.

für mich ist es der beste (mit dem dritten) da er sich ab besten ans buch hält.
gestört hat mich allerdings die scene weihnachen im fuchsbau, die vollkommen übertrieben war und nicht in den film passte
groß- kleinschreibung?? was ist das?

[url]http://albertsonjeff.blogspot.com/[/url]

289

20.07.2009, 17:18

Ich hab oft gehört dass man eher enttäuscht über die Umsetzung der Potterfilme, wenn man die Bücher vorher gelesen hat. Bin aber selbst keineswegs eine "Harry Potter"-Fan

290

21.07.2009, 18:41

Zitat

Original von Herbert Powell
Ich hab oft gehört dass man eher enttäuscht über die Umsetzung der Potterfilme, wenn man die Bücher vorher gelesen hat. Bin aber selbst keineswegs eine "Harry Potter"-Fan


Hoffen wirs :D

@ El-Barto1984: Dafür sind so viele Rufzeichen von Nöten?
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

BennyFamous

Lisa Simpson-Fan

Beiträge: 243

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

291

24.07.2009, 22:26

RE: Was habt ihr als letztes im Kino gesehen???

Harry Potter und der Halblutprinz.
War ziemlich enttäuschend...

292

25.07.2009, 02:06

Ice Age III 3D & Brüno

beides empfehlenswert :)


293

25.07.2009, 13:31

gestern war ich in ice age 3d. netter film, wobei er zwischendurch viele schwache gags hervorbringt und abundzu ein wahnsinniger brüller. scratch ist mit seiner neuen freundin leider weitgehend unkomisch. der film vermag imo nicht an ice age 2 anzuschliessen, an ice age 1 nicht einmal im ansatz.

zu brüno hab ich mich letzte woche überreden lassen. und ich muss sagen, ich habs nicht bereut. im gegensatz zu borat, der nur darauf auswahr, die menschen aufs tiefste zu veraschen (für mich absolut unkomisch), zeigt brüno auf teils lustige art und weise, wie blöde oder wie schwulenfeindlich teils menschen sind. die filme borat und brüno sind also imo nicht wirklich miteinander zu vergleichen.
bei brüno stellt sich mir allerdings auch noch die frage, welche szenen gestellt und welche wirklich echt sind.

294

25.07.2009, 13:42

Zitat

Original von Mattlock
gestern war ich in ice age 3d. netter film, wobei er zwischendurch viele schwache gags hervorbringt und abundzu ein wahnsinniger brüller. scratch ist mit seiner neuen freundin leider weitgehend unkomisch. der film vermag imo nicht an ice age 2 anzuschliessen, an ice age 1 nicht einmal im ansatz.

zu brüno hab ich mich letzte woche überreden lassen. und ich muss sagen, ich habs nicht bereut. im gegensatz zu borat, der nur darauf auswahr, die menschen aufs tiefste zu veraschen (für mich absolut unkomisch), zeigt brüno auf teils lustige art und weise, wie blöde oder wie schwulenfeindlich teils menschen sind. die filme borat und brüno sind also imo nicht wirklich miteinander zu vergleichen.
bei brüno stellt sich mir allerdings auch noch die frage, welche szenen gestellt und welche wirklich echt sind.


wer ist scratch??
hab die andern filme (also 1 und 2) schon ewig nicht mehr gesehen
groß- kleinschreibung?? was ist das?

[url]http://albertsonjeff.blogspot.com/[/url]

homer4ever

von 'homer4ever' zu 'Gott' umbenannt

Beiträge: 250

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

295

25.07.2009, 14:29

Zitat

Original von JeffAlbertson
wer ist scratch??
hab die andern filme (also 1 und 2) schon ewig nicht mehr gesehen


scrat ist das eichhörnchen...
»homer4ever« hat folgendes Bild angehängt:
  • scrat.jpg

El-Barto1984

Bartman´s best friend

Beiträge: 638

Wohnort: Sontheim an der Brenz

Beruf: Kfz - Mechatroniker (Ausbildung)

  • Nachricht senden

296

25.07.2009, 14:58

Ice Age 3 find ich sehr gelungen. Im Film befinden sich sehr viele Gags ( kann man lachen ) zumindest finde ich das .
Und ja auf jedenfall empfehlenswert ! :D
Müsst ihr gesehen haben .
3 Jahre Mitglied !

Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

297

26.07.2009, 14:13

ich war gestern im 6. Harry Potter und ich muss sagen, dass er nicht schlecht ist aber mir sind einige weniger gute teile aufgefallen:

1.wo steht im buch bitteschön dass der Fuchsbau abbrennt???
2.das ende war sauber zu kurz!!!!
3.so in der Mitte des filmes war alles so langweilig

mein urteil: wenn man das buch nicht kennt, dann hat im film ausgeschissen.Wenn man es kennt dann kann man es so oder so sehen.
"Let´s do the Time Warp again!"

McBane

wäre gerne gelb

Beiträge: 393

Wohnort: NRW

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

298

05.08.2009, 19:54

Ich war letztens in "Hangover".
Der Film ist ja mal sowas von genial gemacht .
Musste schon lange nicht mehr so bei einem Film lachen.
War mal wieder was neues, innovatives.
Lohnt sich auf jeden Fall.

In der Rubrik Comedy würde ich 9/10 Punkten geben :thumbsup:
"Das lesen wir lieber im Koroner nach ..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McBane« (07.08.2009, 12:59)


299

07.08.2009, 01:14

ich habe "hangover" gesehen und konnte mich kaum einkriegen vor lachen....echt einer der vll. sogar DER lustigste film der jemals gedreht wurde....

Chris P.

SaxOnTheBeach

Beiträge: 1 605

Wohnort: Regensburg

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

300

07.08.2009, 08:05

Ich war letztens in Harry Potter, den nächsten wo ich mir anschaue ist Hangover :)